Unsere Philosophie

 

Wir fair-handeln mit unseren Produzenten

Wein ist unsere Leidenschaft. Die Prinzipien des ehrbaren Kaufmannes nach hanseatischer  Tradition ist uns eine Selbstverständlichkeit. Diese können nur verwirklicht werden durch faires Verhalten und Treue zu unseren Produzenten und Kunden. Denn langfristige Handelsbeziehungen und faire Preise  fördern und fordern die Qualität der Produkte. Nur wer seinen Lieferanten die Sicherheit  gibt, die Produkte langfristig abzunehmen, kann erwarten, dass diese in die Qualität ihrer Produkte investieren.

Für jede verkaufte Fair Wein Flasche gehen außerdem 15 bis 90 Cent an die Weingüter und Transfair e.V. zur Förderung des fairen Handels und an soziale Projekte vor Ort, die der Entwicklung der ganzen Region und insbesondere der Arbeiter der Bodegas dienen. Das sind weit mehr als die üblichen 5 Cent, die im Allgemeinen als soziale Prämie pro Flasche angesetzt werden.

Wir fair-teilen an unsere Kunden

Um auch unseren Kunden faire Preise bieten zu können, bewahren wir eine schlanke Organisation als kleines, familiär geleitetes Importunternehmen, das aus Überzeugung und nicht aus Marketinggründen Fair Trade Weine vertreibt. Unsere Weingüter suchen wir nach qualitativen und sozialen Kriterien aus. Wir bieten so unseren Kunden eine Weinauswahl mit besonderer Qualität zu vernünftigen Preisen, die durch das Terroir und ihre Winzer geprägt sind. 

Wir fair-halten uns zur Umwelt

Auch um die Umwelt machen wir uns unsere Gedanken. Im Gegensatz zu manch anderen Produkten ist Wein bei seiner Herstellung vom Anbaugebiet abhängig, weshalb es sich vor allem geschmacklich lohnt, ihn auch aus der Ferne nach Deutschland zu bringen. Um jedoch die Umwelt dabei weitestgehend zu schonen, verzichten wir beim Transport aus der Ferne möglichst auf den Landweg und nutzen hauptsächlich den Weg auf See, der CO² neutraler ist. Deutschlandweit vermeiden wir zudem den Versand von Einzelflaschen und kleinen Paketen. Denn dieser verursacht nicht nur hohe Transportkosten, sondern geht ebenso zu Lasten der Umwelt. Auch der biologische Anbau spielt bei uns eine Rolle. Aufgrund der Klima- und Bodenbedingungen sind beispielsweise unsere südamerikanischen Weine weitestgehend biologisch hergestellt und vereinzelt auch entsprechend zertifiziert.

Sie können uns fair-trauen.

 
 

Über uns

 


 

 

© 2008 fair wein GmbH Kontakt | Impressum